top of page
  • AutorenbildDr. Reiner Kraft

Fisetin & Quercetin einnehmen zum Abbau von Zombie Zellen - verlängere deine Gesundheitsspanne

Aktualisiert: 22. Dez. 2022



Hast du schon vom Flavonoid Fisetin gehört?


Es ist ein gelber Pflanzenstoff (siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Fisetin), der am häufigsten in Erdbeeren vorkommt und vielversprechende gesundheitliche Vorteile hat, Zellschäden repariert und das Gedächtnis verbessern kann.


Fisetin steckt zum Beispiel (neben Erdbeeren) auch in

  • Gurken

  • Zwiebeln

  • Trauben

  • Persimonen

  • Äpfeln

  • Kakis

Erdbeeren sind wie gesagt besonders reich an Fisetin. Ein Erdbeer-Sahne-Smoothie ist eine großartige Möglichkeit, Erdbeeren sowie ein paar hochwertige Fette zu bekommen. Erdbeeren sind ziemlich zuckerarm, aber du möchtest wahrscheinlich nicht eine ganze Packung davon auf einmal essen.


Gurken und Zwiebeln haben beide eine moderate Menge an Fisetin. Stelle sicher, dass du nicht empfindlich auf Zwiebeln reagierst – manche Leute vertragen sie nicht.


Weintrauben und Persimonen haben auch Fisetin. Sie sind beide reich an Zucker, also bewahre sie für eine gelegentliche Leckerei auf oder lass sie ganz weg und bleibe bei Erdbeeren, wenn du etwas Obst möchtest.



Ein starker Verbündeter im Kampf gegen die Zombie Zellen


Fisetin hilft dir als Antioxidant im Körper beim Kampf gegen die freien Radikale zu unterstützen, und dabei „Zombie Zellen“ (auch Seneszente Zellen genannt, siehe Titelbild) zu vernichten [3].


Bei Seneszenten Zellen (oder wie gesagt Zombie Zellen) handelt es sich um kranke Zellen, die zwar eigentlich tot sind, aber immer noch den Körper durch die Abgabe von freien Radikalen belasten. Ein kurzer Artikel "Wie Zombie-Zellen zu Alterskrankheiten führen" beschreibt diese Thematik ganz gut.


Vielen Studien mit Fisetin sind positiv beim Tierversuch mit Mäusen [4]. und zeigen gute Ergebnisse. Die Forscher hatten alten Mäusen Futter verabreicht, das mit dem Pflanzenstoff Fisetin angereichert worden war. Die Mäuse, die täglich Fisetin aßen, lebten etwa 10 % länger und ihr Körper funktionierte besser, sogar in einem sehr hohen Alter.


Die betagten Mäuse hatten dank Fisetin nicht nur eine längere Lebensspanne, sondern vor allem eine längere Gesundheits Spanne – also ein Leben in gutem Gesundheitszustand. Also genau das, was wir uns hier bei The New U vorgenommen haben.


Eine 10%ige Steigerung der Langlebigkeit bedeutet, 110 statt 100 zu leben. Das ist eine große Sache. Wenn du vorhast, wie ich 140 Jahre alt zu werden, können Hacks wie dieser die Nadel sehr stark bewegen. Derzeit läuft eine klinische Studie, die Aufschluss darüber geben wird, wie gut Fisetin das Altern beim Menschen verlangsamt. [5]


In der Zwischenzeit kann es nicht schaden, Nahrungsmittel zu essen, die reich an Fisetin sind, oder sogar eine Fisetin-Ergänzung einzunehmen. Für eine therapeutische Dosis sind Nahrungsergänzungsmittel der richtige Weg. Studien deuten darauf hin, dass eine Dosis von 50 mg bis 150 mg pro Tag von Vorteil sein kann, obwohl weitere Forschung erforderlich ist. Weiter unten teile ich Produkte, mit denen ich selber am experimentieren bin.



Ein leistungsfähigeres Gehirn


Was man auch herausgefunden hat ist, dass die Leistung des Gehirns sich durch Fisetin verbessert, gerade beim Altersbedingten Verfall der Gehirnleistung.



Unterstützung beim Kampf gegen Krebs


Zudem weisen einige Studien darauf hin, dass Fisetin verschiedene Enzyme, die an der Entstehung von Krebs beteiligt sind, hemmen kann und den Zelltod von Krebszellen induziert [6][8] Fisetin scheint besonders gut darin zu sein, Brustkrebszellen zu zerstören. [9][10]



Weitere positive Eigenschaften


Andere Studien zeigen, dass Fisetin das schlechte Cholesterin sowie die Triglyceride senkt.


Es hat weiterhin positive Wirkungen auf unsere Neuronen und verringert das Risiko eines Schlaganfalls, einer Ischämie, Diabetes und Bluthochdruck.


Hier sind die zusammengefassten Vorteile von Fisetin:

  • Verbessert die Gesundheit des Gehirns und das Gedächtnis

  • Verlangsamt das Altern

  • Zeigt Anti-Krebs-Fähigkeiten

  • Schützt vor Stress und Entzündungen

  • Kann vor Schlaganfall und Alzheimer schützen [1]

  • Kann die Symptome einer Depression verbessern [2]


Quercetin als Flavonol hat wohl eine ähnliche Wirkungsweise und ist ein weiteres hochpotentes Senolytikum. Hier sollte man auf eine liposomale Form achten, um die Aufnahme und Bioverfügbarkeit zu erhöhen. Ein Kombination von Fisetin und Quercetin kann daher sehr viel Sinn machen.


Ein letzter Gedanke:


Fisetin ist eines von vielen Polyphenolen, Antioxidantien, die oft einzigartige Vorteile haben. Es gibt viele verschiedene Polyphenole, und es lohnt sich, so viele davon wie möglich in Ihre Ernährung aufzunehmen, von Lebensmitteln wie Kaffee, grünem Tee, Blaubeeren, Schokolade und mehr.


Was gibt es für Präparate?


Es gibt mittlerweile einige Produkte auf den Markt.


Momentan nutze ich folgende:



Die 9 Kräuterextrakte in Qualia Senolytic sind reich an interessanten Substanzen, wie zum Beispiel pflanzlichen Polyphenolen.

  • Quercetin (verpackt in Phytosomen für eine bessere Aufnahme)

  • Fisetin

  • Luteolin

  • Curcumin (Extrakt mit erhöhter Bioverfügbarkeit)

  • Piperlongumine

  • Oleuropein aus Olivenblättern

  • Silymarin aus Mariendistel

  • Isoflavone aus Sojabohnen

Es ist vergleichsweise teuer mit 79 Euro. Dafür hat man 12 Kapseln, die man an 2 aufeinanderfolgenden Tagen einnimmt. Die Empfehlung ist, eine solche Kur einmal pro Monat zu machen. Interessant ist hier die Kombination an ausgesuchten Stoffen basierend auf wissenschaftlichen Studien, die synergistisch wirken und so ihre Wirkung besser entfalten können.


Do Not Age Pure Fisetin enthält 400 mg Fisetin pro Kapsel, so viel wie 200 Erdbeeren. Eine sehr effektive Dosis, die sich vielleicht an trainingsfreien Tagen 2x pro Woche anbietet.


3) Quercesome (Quercetin) von MoleQlar

Quercesome ist ein hochkarätiger Molekül-Komplex aus Quercetin-Phospholipid und Vitamin C. Hochreines Quercetin ist hierbei von einer speziellen Phospholipidschicht umgeben, die die Bioverfügbarkeit des Moleküls drastisch steigert. Im Komplex trifft Quercetin auf feinstes Acerolafruchtpulver, welches besonders reich an Vitamin C ist. Der Vitalstoff wirkt in dieser Kombination als Bioverstärker, der die Aufnahme des Moleküls weiter verbessert.


Offene Themen


Ich selbst benutze Quercetin / Fisetin mittlerweile seit über 2 Jahren (verschiedene Produkte). Was mir momentan fehlt, ist jedoch eine objektive Messung des Effektes von Fisetin auf die Zombie Zellen in MEINEM Körper.


Gibt es hier einen oder mehrere Biomarker, wo man zum Beispiel den Prozentsatz seneszenter Zellen bestimmen kann oder die generell auf eine Zellalterung hindeuten?


Dieser Frage werde ich weiterhin nachgehen. Sobald ich die Lösung habe, werde ich den Artikel an dieser Stelle aktualisieren.


Hast du Fisetin selber mal ausprobiert?


Was sind deine eigenen Erfahrungen?



Weitere Links:


Ein gutes Einstiegs PDF zu dem Thema Fisetin gibt es auch hier:


Auch hier ein interessante Blog Artikel dazu:



Quellen:






Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen


Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Die Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Die Texte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Die Epigenetikpraxis in Lahnau übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Bitte beachten Sie auch den allgemeinen Haftungsausschluss im Impressum.



147 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Die Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Die Texte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Die Epigenetikpraxis in Lahnau übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Bitte beachten Sie auch den allgemeinen Haftungsausschluss im Impressum.

bottom of page